Das Monument ( Obelisk )

Die Erinnerung an die Völkerschlacht bei Leipzig 1813 wurde über Jahrzehnte im Volk wach gehalten. 1815 errichtete man aus Spenden der Bevölkerung an der Suhler Straße am Ortsausgang von Schleusingen in Richtung Suhl ein Monument. Die schlanke Spitzsäule trägt folgende Inschrift:

Süden – Der Befreiung Deutschlands durch die Völkerschlacht bei Leipzig am 18. Oct. 1813
Westen – Gott war mit uns, Ihm sey die Ehre
Osten – Eintracht die Stütze der Freiheit
Norden – Die Bewohner der Stadt Schleusingen am 18. Oct. 1815.

Damals wurden an dieser Stelle zugleich 18 junge Eichen gepflanzt.