Ratscher

Ratscher
Luftaufnahme

Ratscher liegt am östlich von Schleusingen und zählt derzeit 142 Einwohner. Der Ort ist besonders wegen des alljährlich stattfindenden Country-Festes und wegen des schönen Bergsee Ratscher bekannt.

 

22.02.1994 – Eingemeindung von Ratscher in die Stadt Schleusingen

Die erste urkundliche Erwähnung von Ratscher stammt aus dem Jahre 1318; im Jahre 1993 wurde die 675-Jahrfeier begangen.

ratscher2

Wahrzeichen des Dorfes ist das alte Schulgebäude mit dem Glockenturm aus dem Jahr 1828 sowie die alte Dorflinde, die im Jahr 1888 gepflanzt worden ist. Das Schulgebäude wurde ab 1957 als Kindergarten genutzt; später diente es als Büroraum der Gemeindeverwaltung . Das Gebäude wird heute durch den Feuerwehrverein Ratscher e. V. als Vereinsgebäude genutzt. Das Dorffest wird jährlich durch diesen Verein durchgeführt.

Ratscher ist landwirtschaftlich geprägt; hier steht eine große Stallanlage der LPG. Das Kinderautoland lädt ab April jährlich seine kleinen Fahrgäste am Bergsee Ratscher ein. Eine Verkaufsstelle versorgt mit landwirtschaftlichen Gebrauchsgegenständen.

OT-Bürgermeister:
Ronald Carl
Hauptstraße 35 a