Pressemitteilung zur Maßnahmen der Waldbewirtschaftung in der Gemarkung Silbach

In den Waldgebieten Eisenhügel und Eichenberg in der Flur 1 der Gemarkung Silbach sind massive Käferschäden zu verzeichnen.
Die Besitzer der betroffenen Waldflächen werden aufgefordert, eine Schadholzentfernung bis zum 21.08.2020 zu veranlassen.
Sollten bis zum genannten Termin keine Aktivitäten der Waldbesitzer erfolgen, wird die Stadt Schleusingen im Rahmen der Ersatzvornahme den Käferholzeinschlag vornehmen, um Schaden von Nachbarflächen abzuwenden und die Verkehrssicherheit auf der Ortsverbindungsstraße Hinternah-Silbach zu gewährleisten.

Der zuständige Revierförster Herr Specht steht für Rückfragen bis zum 06.08.2020
unter der Tel.-Nr. 0172-3480358 zur Verfügung.