Silbach

Silbach, Ortsteil der Stadt Schleusingen hat eine Einwohnerzahl von ca. 100 und wurde 1251 erstmals urkundlich erwähnt, er war eine Gründung des reichbegüterten Geschlechtes der Herren von Kühndorf.

Silbach liegt am Rande des Biosphärenreservat Vessertal und präsentiert dem Naturfreund viele Besonderheiten und Raritäten.

Die unberührte Natur in diesem Areal wirkt sich positiv auch auf die angrenzenden Bereiche aus und lädt besonders zum Ausruhen und Entspannen ein.

Die Höhenlage zwischen 400 – 630 m ü. NN ermöglicht idealen Wander- und Winterurlaub. Der kleine Ort liegt ca. 3 km vom OT Hinternah entfernt und ist von dort durch eine neu ausgebaute Fahrstraße mit PKW gut zu erreichen.

Die Attraktivitäten des sehr ruhig und idyllisch gelegenen Ortes Silbach sind ein Glockenhaus ( ehemals das Domizil des Schriftstellers J. Knappe ) und ein Dorfbrunnen.